Marita Stroh

Herzlich willkommen!

„Das Verständliche an der Sprache ist nicht nur das Wort selber, sondern der Ton, die Stärke, Modulation, Tempo, mit denen eine Reihe von Worten gesprochen wird, kurz die Musik hinter den Worten, die Leidenschaft hinter der Musik, die Person hinter der Leidenschaft: alles das also, was nicht geschrieben werden kann“. (Nietzsche)

 

Sie möchten sich selbst oder Ihre Mitarbeiter in den Bereichen Rhetorik & Kommunikation fortbilden?

Sie möchten für sich selbst oder für Ihre Karriere an Ihrer Stimme und Ihrer Sprechweise arbeiten?

Deutsch ist nicht Ihre Muttersprache und Sie möchten Ihre Deutsche Aussprache verbessern?

Die Formulierungen Ihrer Korrespondenz sind nicht mehr zeitgemäß?

Oder Sie brauchen Hilfe im Bewerbungsprozess?

 

Dann sind Sie hier genau richtig!

Schauen Sie sich um, ich freue mich auf Sie!

Ihre Marita Stroh