Marita Stroh

Rhetorik der Rede

Sie möchten vor großem Publikum eine Rede oder einen Fachvortrag halten?

Inhaltlich sind Sie bestens vorbereitet, aber vor lauter Aufregung stehen Ihnen Schweißperlen auf der Stirn?

In diesem Seminar lernen Sie, wie eine Rede aufgebaut ist, wie Sie mit Lampenfieber umgehen und wie Sie das Publikum für Ihr Thema interessieren und begeistern können!

 

Inhalte des Seminars:

  • Vorbereitung einer Rede (Ziele, Inhalt, Publikum)
  • Unterschiedliche Vortragsarten > welche ist die richtige?
  • Aufbau und Struktur einer Rede (Redeeinstieg, Redeschluss)
  • „Eine Rede ist keine Schreibe“ > Aufbau eines guten und übersichtlichen Stichwortkonzeptes
  • Mit Argumenten überzeugen
  • Kriterien der Verständlichkeit
  • Rhetorische Stilfiguren
  • Umgang mit Nervosität und Lampenfieber
  • Optimierung der Körpersprache – auf natürliche Art und Weise
  • Weg mit Floskeln und „ähms“
  • Atemübungen und Artikulation
  • Visualisierung/Medieneinsatz
  • Einbinden des Publikums und professioneller Umgang mit kritischen Fragen
  • Halten einer eigenen Rede, Auswertung und Feedback (Videoanalyse möglich)

 

Dieses Seminar ist für Einzelpersonen oder Gruppen buchbar. Gerne führe ich es auch als Inhouse-Seminar in Ihrer Firma durch.

Möchten Sie mehr Information zu diesem Seminar erhalten oder dieses Seminar direkt buchen? Dann klicken Sie bitte hier.